• Bat-Bike

    Futuristisches Zweirad Konzept mit Potenzial für die Serie

  • EDAG SOULMATE

    WENN DAS AUTO PLÖTZLICH DAS BESSERE SMARTPHONE IST

  • MIT 350 AN DIE WAND

    Oder wie testet man eigentlich CFK-Materialien in einem Lamborghini?

  • Intelligentes Licht - Scheinwerfer mit hohem IQ

Die EDAG-Kultur

Markenverständnis

Als einer der größten unabhängigen Entwickler der führenden Automobilmarken der Welt tragen wir große Verantwortung. Denn unsere Arbeit trägt dazu bei, dass Automobile und ihre Hersteller starke Spuren im Markt hinterlassen. Autos sind nicht mehr nur zum Fahren da. Sie sollen Menschen begeistern und bewegen, die Welt verändern und unser Leben leichter machen.

Unser Markenverständnis ist dementsprechend darauf bedacht, uns selbst nicht nur als Experten in der technischen und technologischen Entwicklung zu sehen, sondern auch die menschliche Entwicklung als Antrieb unserer Leistung und Expertise zu nutzen. Wir wollen Menschen begeistern. Mit immer besseren Lösungen. Das ist nicht nur unser Idealismus, sondern unser Antrieb.

Mit unserem Markenkern „Verbesserung“ meinen wir nicht nur bessere Lösungen für unsere Kunden, sondern auch für die Menschen, mit denen wir zusammen arbeiten. Ob kleines Detail oder großes Projekt: Wenn unsere Arbeit am Ende dazu beiträgt, dass sie Menschen nicht nur technisch, sondern auch emotional bewegt, ihnen Freude an der Mobilität bereitet und ihnen zeigt, wie wichtig die Entwicklung in die richtige Richtung dafür ist, dann haben wir unseren Job nicht nur gut, sondern besser gemacht. Das ist das Ziel unserer Entwicklung. Dafür steht die Marke EDAG. Dafür stehen wir.

Unternehmenskultur

Was erwartet man für eine Unternehmenskultur bei einem der größten unabhängigen Entwicklungsdienstleister im Automotive? Das Klischee vom konservativen, etwas weltfremden  Ingenieur trifft auf uns definitiv nicht zu. Wir sind anders. Als Unternehmen, das für eine Branche arbeitet, die sich immer wieder neu erfindet, müssen wir grundsätzlich am Puls der Zeit bleiben. Unsere Kultur ist dementsprechend frisch, modern und dynamisch.

Unsere Mitarbeiter vereint eine gesunde Mischung aus Individualität und Teamgeist, Eigenverantwortung und Selbstverwirklichung, Kreativität und Zielorientierung - das unterscheidet uns deutlich vom Bild des konservativen Ingenieurs. Denn bei aller Technik: wir sind Menschen. Menschen, die motiviert und begeistert an neuen Entwicklungen arbeiten, und andere damit begeistern. Menschen, die Mobilität lieben, und genau wissen, dass sie eine gesellschaftlich relevante Aufgabe haben.

Denn unsere Arbeit ist es, aus Technik Emotionen zu machen – das setzt voraus, dass wir Leidenschaft einbringen und verstehen, was die Welt um uns herum begeistert und bewegt. Unsere Kultur spiegelt das wieder: Die meisten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter duzen sich ganz unverkrampft – das ist ein Nebeneffekt der gemeinsamen Begeisterung.