• Sonnenlicht im Tank

    Wie agile Entwicklungsmethoden helfen, die Reichweitenangst bei Elektroautos zu besiegen

  • Bat-Bike

    Futuristisches Zweirad Konzept mit Potenzial für die Serie

  • EDAG SOULMATE

    WENN DAS AUTO PLÖTZLICH DAS BESSERE SMARTPHONE IST

  • Intelligentes Licht - Scheinwerfer mit hohem IQ

04.05.2015

EDAG Production Solutions GmbH & Co. KG übernimmt den Geschäftsbetrieb der iSILOG GmbH

Erweiterung der Simulationsexpertise im Produktionsanlagen-Engineering

Fulda 4. Mai 2015 Die EDAG  Production Solutions GmbH & Co. KG (EDAG PS) übernimmt mit Wirkung zum 1. Mai 2015 den Geschäftsbetrieb der iSILOG GmbH. Mit der Integration baut der weltweit tätige Fuldaer Entwicklungsdienstleister EDAG PS seine Kompetenzen und Kapazitäten im Bereich der Ablaufsimulation im Produktionsengineering gezielt aus. 

Die iSILOG GmbH mit ihren Standorten Baden Baden, Dreieich und Hannover ist auf Simulationsdienstleistungen und Softwarelösungen spezialisiert. Die Standorte Baden-Baden und Hannover werden weiterhin bestehen bleiben – die Mitarbeiter des Standortes Dreieich werden am bereits existierenden EDAG PS-Standort in Rüsselsheim die Arbeit fortführen. Das Team blickt auf 15 Jahre Erfahrung zurück. Begonnen als Ingenieur-Dienstleister arbeiten heute 19 Fachexperten im Bereich Simulation von Produktions- und Logistikprozessen. 

Das Leistungsangebot der EDAG PS erstreckt sich quer über alle Fachthemen rund um Fabriken und Produktionssysteme, von der Planung bis zur virtuellen Inbetriebnahme. Damit können die über 1.280 Mitarbeiter komplette Fabriken über alle Fachgewerke inklusive Querprozesse optimal planen und die Realisierung aus einer Hand begleiten.„Gemeinsam mit den durch die Integration hinzugewonnen Ablaufsimulationsexperten können wir unseren Kunden noch mehr Simulationsexpertise anbieten. Simulationstechnologien wie die Ablaufsimulation und die „Digitale Fabrik“ sind heute als unverzichtbare Bestandteile in der Produktionsentwicklung fest etabliert. Mit dem integrativen Einsatz dieser Werkzeuge stellen wir einen wirtschaftlich und technisch optimalen Entwicklungsprozess sicher“, bekräftigt Rainer Wittich, Geschäftsführer der  EDAG PS.