• Sonnenlicht im Tank

    Wie agile Entwicklungsmethoden helfen, die Reichweitenangst bei Elektroautos zu besiegen

  • Bat-Bike

    Futuristisches Zweirad Konzept mit Potenzial für die Serie

  • EDAG SOULMATE

    WENN DAS AUTO PLÖTZLICH DAS BESSERE SMARTPHONE IST

  • Intelligentes Licht - Scheinwerfer mit hohem IQ

23.02.2016

Exzellente Platzierung als Top Arbeitgeber 2016

EDAG ist als Top Arbeitgeber bereits zum neunten Mal in Folge ausgezeichnet worden. 2. Platz in der Kategorie „Automotive“

Die EDAG Engineering GmbH wurde als Top Arbeitgeber für ihr ausgezeichnetes Personalmanagement am 18.02.2016 in Düsseldorf – bereits zum neunten Mal in Folge – prämiert. Am Ende der unabhängigen Untersuchung des „Top Employers Institute“ belegte der Wiesbadener Entwicklungsdienstleister in der Kategorie „Automotive“ den hervorragenden 2. Platz. Laut dem Jury-Entscheid bietet EDAG ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern herausragende Arbeitsbedingungen. Mit anderen Worten: 

Das Unternehmen kümmert sich außerordentlich gut um seine Belegschaft. 

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Kultur der Wertschätzung wahrgenommen und honoriert wird. Die Kombination eines technisch hohen Levels im Unternehmen und einer werteorientierten Arbeitskultur sehe ich als entscheidenden Erfolgsfaktor an. Basierend auf diesem Anspruch haben wir in den vergangenen Jahren ein breitgefächertes Weiterbildungsangebot implementiert. Ergänzend haben wir Programme im Bereich des Gesundheitsmanagements und der „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ aufgesetzt. So bauen wir sukzessive unsere Attraktivität als Arbeitgeber weiter aus“, betont Harald Poeschke, COO der EDAG.

Denn heute ist auf dem Bewerbermarkt nicht nur das „was ein Unternehmen tut“ oder „wie viel es bezahlt“ von entscheidender Bedeutung, sondern „wie ein Unternehmen Arbeitskultur definiert und diese umsetzt“. 

„Als Entwicklungsunternehmen wissen wir, dass herausragende Ergebnisse und neue Konzepte nur zu erreichen sind, wenn alle Mitarbeiter gemeinsam und mit einem Höchstmaß an Eigenverantwortung zusammenarbeiten. Daher setzen wir in unserem Unternehmen auf eine flache Hierarchie, eine leistungsorientierte Entwicklung von Frauen und Männern für Führungspositionen sowie auf ein offenes und respektvolles Miteinander“, erläutert Alexandra Dantmann, stellv. Personalleiterin der EDAG im Rahmen der offiziellen Preisverleihung in Düsseldorf.

EDAG bietet als Entwicklungspartner für komplette Fahrzeuge und Produktionsanlagen Ingenieurinnen und Ingenieure eine Fülle von beruflichen Perspektiven an, in denen sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln können. In Kombination mit der Vielzahl renommierter Kunden und internationalen Standorten ist EDAG ein spannender Arbeitgeber auf dem Automotive-Markt sowohl für Berufserfahrene als auch für Einsteiger. 

EDAG Pressebilder (300 dpi)