• Sonnenlicht im Tank

    Wie agile Entwicklungsmethoden helfen, die Reichweitenangst bei Elektroautos zu besiegen

  • Bat-Bike

    Futuristisches Zweirad Konzept mit Potenzial für die Serie

  • EDAG SOULMATE

    WENN DAS AUTO PLÖTZLICH DAS BESSERE SMARTPHONE IST

  • Intelligentes Licht - Scheinwerfer mit hohem IQ

EINZIGARTIGE FAHRZEUGE BRAUCHEN VARIABLE LÖSUNGEN

Variantenvielfalt leicht gemacht

Nutzfahrzeuge gehören zu einer Fahrzeuggattung, die an Vielfältigkeit und Variabilität kaum zu übertreffen ist. Wie begegnet man dieser Herausforderung? Wie schafft man es, den LKW von morgen sicherer und leichter zu machen und vor allem flexibler zu produzieren?
Lassen Sie sich von unseren Konzepten für die Zukunft der Nutzfahrzeuge überzeugen. Auf der IAA in Hannover zeigen wir Ihnen:

  • Variables Vorderwagenkonzept: Kombination aus Großgussknoten sowie rollprofilierten Längs- und Querträgern
  • Gewichts- und kostenoptimiertes Multi-Material-System für Nutzfahrzeugkabinen
  • Schnellladekonzept für E-Busse und modulares Batteriekonzept

Wir freuen uns auf einen spannenden Dialog mit Ihnen und laden Sie herzlich zu einem Besuch auf unserem Messestand in Hannover ein.

Besuchen Sie uns vom 22. - 29. September 2016 in Halle 13, Standnummer B29

EDAG in Halle 13, Stand B29
IAA Nutzfahrzeuge 2016