• Einmal Aufladen bitte!

    Warum das Smartphone den Verkehr verändert

  • Seit Millionen Jahren bewährt:

    Die Design-(R)evolution der EDAG

  • Generative Fertigung (3D Druck)

    Wie "EDAG Genesis" die Automobile Welt auf den Kopf stellt.

  • Weiche Schale, harter Kern

    Mit neuem Dachkonzept Cabrios einfach besser machen.

  • Der Mensch in der Maschine

    Ein lernbasierter Ansatz für das automatisierte Fahren

Vernetzung / Car-IT

Mit den Fingern die Welt bewegen

Die wachsende Bedeutung von Elektronik, Software und Vernetzung in unserem Alltag prägt mittlerweile auch die Mobilität. Wenn wir vom "Internet der Dinge", von der Vernetzung von Alltagsgegenständen und von universalen Schnittstellen für Elektronik reden, ist das schon lange keine Zukunftsmusik mehr. Fahrzeug-IT hat in seiner Bedeutung mittlerweile den gleichen Stellenwert wie Leichtbau oder Elektromobilität. Ein Grund mehr für uns, das Thema mit einem eigenen Kompetenz-Zentrum weiter zu entwickeln. Ob Connectivity, intelligente Assistenzsysteme, Ladeschnittstellen für E-Mobilität, neue Bedienkonzepte oder autonomes Fahren, ob Integration in bestehende Architekturen oder komplette Neuentwicklung, ob Software, Hardware oder App: Die Forschung und Entwicklung unserer interdisziplinären Experten im EDAG Competence Center Car-IT sind der erste Ansprechpartner, wenn es um das wichtigste Technologiethema der Gegenwart geht.


Interview mit Heiko Herchet
Leiter Competence Center Car-IT

(74 MB / 04:50 min)