• DER MENSCH IN DER MASCHINE

    EIN LERNBASIERTER ANSATZ FÜR DAS AUTOMATISIERTE FAHREN

  • Warum Ingenieure auch mal Schmutz machen dürfen

    EDAG’s einzigartiges akkreditiertes Testcenter

  • Vom gezückten Langschwert zur Fahrzeugentwicklung

    Virtuelle Welten erobern die Automobilindustrie

Fahrzeugaufbau und Endmontage

(VPC - Vehicle Prepare Center)

Das Vehicle Prepare Center steht für unsere Kompetenz sowohl Einzelstücke wie Showcars als auch Kleinserien für Sie auf- oder umzubauen. Unser Spektrum umfasst einzelne Konzeptaufbauten bis hin zur High-End Sonderedition Ihrer Serienmodelle.

Neben der reinen Montage inklusive Inbetriebnahme in unseren Werkstätten übernehmen wir auch auf Ihren Wunsch hin das Projektmanagement, Lager und Logistik – One Shop Stop! Wir bilden Ihre Prozesse ab und integrieren uns in Ihre Abläufe zum maximalen Kundennutzen.

Da in der Fahrzeugentwicklung fast keine Anforderung einer anderen gleicht können wir auch Rohbauumfänge anpassen, Aggregateträger für Fahrwerk- oder Dachintegration umbauen oder Spezialfahrzeuge für den Behörden- und Sondereinsatz aufbauen. Die Inbetriebnahme, Vorkonditionierung und z.B. Richtarbeiten bei Crashfahrzeugen ist auch in unserem Portfolio wiederzufinden.

Wir übernehmen auch Projekte zur Integration moderner Antriebskonzepte wie Elektro-, Brennstoffzellen- oder Hybridantrieb. Alle unsere Mitarbeiter sind im Umgang mit Hochvoltspannungen geschult und durch Entwicklungsprojekte auch in der Elektromobilität Experten in ihrem Bereich.

Für Ihre Aufgabenstellungen bieten wir unter anderem folgende Leistungen an:

Projektmanagement

  • Koordination und Lieferantensteuerung

Versuchs- und Aggregateträgerentwicklung

  • Konzeption und Anpassungskonstruktion

Endmontage und Inbetriebnahme

  • Komplettaufbau bis zu kompletten Versuchsträger-Generationen
  • Fahrzeuginbetriebnahme inklusive Elektrik/ Elektronik

Fahrzeugumbau, Antriebs- und Funktionsintegration

  • Darstellung von Sonderserien unter anderem im Luxus-Segment
  • Versuchsträgeraufbau unter anderem für Elektro- oder Hybridfahrzeuge

Qualität

  • Endabnahme, Funktionstests und Sonderprüfungen

Logistik

  • Adaption der OEM-Prozesse und Realisierung