• Re-Invent Mobility! Mit EDAG die Mobilität neu erfinden.

  • Re-Invent Yourself! Gemeinsam etwas bewegen.

  • Unsere Motivation? Ihre Bestleistung.

  • EDAG on the road – bestimmt auch in Ihrer Nähe.

  • Die Erfolgsstory deines Lebens – gemeinsam mit EDAG.

  • Die Erfolgsstory deines Lebens – gemeinsam mit EDAG.

  • Ihre Entwicklungen in den Fahrzeugen und Produktionsanlagen von morgen.

  • Ihre Entwicklungen in den Fahrzeugen und Produktionsanlagen von morgen.

  • Ihre Bewerbung bei EDAG – Ihr erster Schritt in die automobile Zukunft.

Schüler

Ihr Einstieg in's Berufsleben bei EDAG

Nach der Schule bei EDAG was bewegen!

Was kommt nach der Schule? Bei EDAG eine ganze Menge. Zum Beispiel eine spannende Ausbildung in unseren Fachabteilungen. Oder ein anspruchsvolles Duales Studium. Und damit der Karriere nach der Schule nichts im Weg steht, geben wir dir während eines Schülerpraktikums Einblick in unseren Arbeitsalltag sowie nützliche Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung. Besser kann man kaum in die Zukunft starten, oder?

Einen besonders guten Ruf hat EDAG für sein Ausbildungsengagement. Und das bereits seit 45 Jahren. Wir begleiten unsere Auszubildenden und Studierenden mit einer sorgfältigen Einarbeitung, zahlreichen innerbetrieblichen Fortbildungen und individuellen Möglichkeiten. Grundlage für die Weiterentwicklung ist neben persönlichem Einsatz unser umfangreiches Angebot an Fort- und Weiterbildungen. Selbstverständlich auch nach der Ausbildung. Denn lebenslanges Lernen ist bei EDAG gelebte Firmenkultur. Je nach Grundausbildung unterstützen wir dich aktiv bei der Weiterqualifizierung. Sei es zum Meister, Techniker, Bachelor oder Betriebswirt.

Schreibe mit uns Erfolgsgeschichte!

Die Geschichten unserer jungen Kollegen sind echte Erfolgsgeschichten. Und dabei so individuell wie die Karrierewege bei EDAG selbst. Auszubildende und Studierende übernehmen schnell Verantwortung, arbeiten in echten Kundenprojekten mit und haben Kontakt zu unseren namhaften, internationalen Kunden. In unseren Projekten bearbeiten wir hochinteressante Zukunftsthemen wie Elektromobilität, Carsharing oder die Steuerung von Fahrzeugen via Apps. Hier mitzuwirken, ist echte Pionierarbeit. 
Hier kannst du wirklich etwas bewegen.

Wir haben unsere Praktikanten, Auszubildenden und Studierenden gefragt. Warum ist EDAG so einzigartig? Was liebt ihr an eurem Job am besten? Warum würdet ihr euch jederzeit wieder für den spannendsten Entwicklungsdienstleister der Welt entscheiden?

Die Antworten fielen Sina leicht. Schon zu Beginn ihrer Ausbildung zur technischen Produktdesignerin durfte sie bereits in unseren Kundenprojekten mitarbeiten.

„Kreativ sein und gleichzeitig gute Berufsaussichten haben – das war es, was mich an EDAG von Anfang an gereizt hat. Ich kannte das Unternehmen durch eine Freundin, die mich mit ihrer Begeisterung für EDAG total angesteckt hatte. Autos fand ich schon immer spannend und ich habe ein gutes technisches Verständnis, also hab ich mich für eine Ausbildung zur Technischen Produktdesignerin beworben. Als die Zusage kam, war ich total happy! Jetzt unterstütze ich das Team Rohbau und konstruiere Blechteile für Nutzfahrzeuge. Dabei entwickle ich Ideen für neue Produkte und setze diese am Computer virtuell um. Der Start war ziemlich aufregend, weil ich direkt in ein laufendes Projekt kam. Aber meine Kollegen haben mich toll unterstützt und es gab ein Einarbeitungsprogramm speziell für Azubis mit Technischem Zeichnen auf Papier und Besuchen im Prototypenbau oder in der Lehrwerkstatt. Das hat mir den Einstieg enorm erleichtert. Eine große Hilfe war auch, dass die Lerninhalte bei EDAG optimal auf die Schule abgestimmt sind. So konnte ich gleich anwenden, was ich theoretisch gelernt habe. Jedem Einsteiger würde ich vorab ein Praktikum bei EDAG empfehlen. Dabei kann man einfach am besten herausfinden, ob das Unternehmen und die Themen gut zu einem passen.“

Also, worauf wartest du noch? Starte deine Ausbildung oder duales Studium mit uns! Klick jetzt durch unsere Stellenanzeigen (Schülerpraktikum, Ausbildung, Duales Studium) oder nimm‘ für weitere Informationen direkt Kontakt mit uns auf.