EDAG Entwicklungsimpulse 2/2017

Mobilität weiter entwickeln, dafür stehen wir.
Erleben und erfahren Sie in unserem Newsletter mehr über Impulse, Visionen und handfeste Konzepte für die Mobilität von morgen. 

Wie EDAG hilft, dass es in der Automobilindustrie keinen Nokia-Effekt gibt.

EDAG handelt „proruptiv“ und setzt dabei auf die kontinuierliche Weiterentwicklung bestehender Technologien durch Erfahrung, Wissen und Weitsicht.

> mehr


Strom günstig einkaufen und zeitgenau planen.

Die EDAG Marke trive.me startet in Kürze erste Testversion der intelligenten Strom-WEB APP „trive.energy“. 

> mehr


Gipfeltreffen der Transportbranche.

EDAG übernimmt erneut Vorsitz auf der 13. EUROFORUM Jahrestagung „Trends in der Nutzfahrzeugindustrie“.

> mehr


Mädchenpower im Engineering.

Über 100 Nachwuchsentwicklerinnen und Entwickler beim Girls´- und Boys´ Day in Fulda, Ingolstadt und Wolfsburg. 

> mehr


Teil 2: Die drei größten Spannungsfelder, die Sie beachten müssen.

Dieser Artikel benennt einige grundlegende Widersprüche des Industrie 4.0-Hypes.

> mehr


Für weitere Informationen rund um die EDAG Group stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontakt: pr[at]edag.de